Angst vor „Entwurzelung“

Unter diesem Titel berichtet die Offenbach-Post über das Schicksal der Flüchtlinge, die in der Gemeinschaftsunterkunft am Kindäcker Weg leben. Sie müssen demnächst ihre Wohnungen verlassen und werden in verschiedenen Unterkünften im Kreis Offenbach untergebracht. Die Flüchtlingshilfe Dietzenbach sieht dieses mit Sorge: Die Geflüchteten leben seit ca. zwei Jahren in Dietzenbach. Sie…

Weiterlesen

Die 2. Ausgabe unseres Newsletters ist erschienen

Dass der Newsletter der Flüchtlingshilfe Dietzenbach keine „Eintagsfliege“ war, zeigt nun die zweite Ausgabe des Newsletters. Auch darin wollen wir gerne über Aktuelles aus der Flüchtlingsarbeit informieren. In dieser Ausgabe finden Sie Beiträge zu folgenden Themen Aktuelle Schwerpunkte der Flüchtlingshilfe Berichte aus dem Vorstand und den Arbeitsgruppen Informationen aus dem Treffen der Sprecher/-innen…

Weiterlesen

3 Jahre Dietzenbacher Fahrradwerkstatt!

… sind ein guter Grund zum Feiern. Seit ihrem Start im Jahr 2014 schraubt das Team im Werkstatt-Container an der Grenzstraße verkehrstüchtige Fahrräder für die Flüchtlinge zusammen. Man kann sich darauf verlassen, dass an jedem Donnerstag von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr die Werkstatt geöffnet ist. Die Fahrräder stammen überwiegend aus…

Weiterlesen

Wir haben unsere Liste zum Spendenbedarf aktualisiert

Nach wie vor freuen wir uns über Ihre Spenden. Zur Zeit haben unsere Flüchtlinge Bedarf an verschiedenen Sachmitteln. Haushaltsartikel stehen dabei im Vordergrund. Haushaltsgegenstände, die Sie nicht mehr benötigen oder die durch Haushaltsauflösungen frei werden, nehmen wir deshalb gerne entgegen. Inzwischen leben in Dietzenbach mehrere Flüchtlingskinder. Darunter befinden sich auch…

Weiterlesen

CAFÉ INTERNATIONAL – der Treffpunkt für Flüchtlinge und Bürger

Das „Café International“ der Flüchtlingshilfe Dietzenbach ist zum regelmäßigen Treffpunkt für Flüchtlinge, Helferinnen und Helfer sowie interessierten Bürgern der Stadt geworden. Alle 14 Tage bereitet unser Café-Team Kaffee, Kuchen und Tee im Rut-Gemeindezentrum in der Rodgaustraße vor. Die Gäste kommen zum gemütlichen Plausch, zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch sowie zur Klärung wichtiger Fragen…

Weiterlesen

Arbeit und Qualifikation – nachhaltige Grundlage der Integration

Neben dem Spracherwerb und Kontakten zur Dietzenbacher Bevölkerung gehört die Teilnahme am ersten Arbeitsmarkt zu den wichtigsten Bausteinen der Integration. Das haben die Initiatoren, Norbert H. Kern vom Wirtschaftsrat der Kreisstadt Dietzenbach und Dr. Gerd Wendtland von der Flüchtlingshilfe Dietzenbach, zum Anlass genommen, zu einer Informations- und Diskussionsrunde unter dem Titel „Qualifizierung und Arbeit…

Weiterlesen

Kreis Offenbach: Online-Wegweiser für Neuzugewanderte

In einer Mitteilung des Integrationsbüros des Kreises Offenbach heißt es: „Im Dezember 2015 hat der Kreis Offenbach den vom Integrationsbüro des Kreises zusammengestellten neuen Online-Wegweiser für Neuzugewanderte vorgestellt …, in dem wichtige Anlaufstellen rund um die Themenbereiche „Ämter und Behörden“, „Beratungsstellen“, „Sprachkurse und mehr“, „medizinische Versorgung“ sowie „Freizeit“ im Kreis aufgeführt…

Weiterlesen