3 Jahre Dietzenbacher Fahrradwerkstatt!

… sind ein guter Grund zum Feiern. Seit ihrem Start im Jahr 2014 schraubt das Team im Werkstatt-Container an der Grenzstraße verkehrstüchtige Fahrräder für die Flüchtlinge zusammen. Man kann sich darauf verlassen, dass an jedem Donnerstag von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr die Werkstatt geöffnet ist. Die Fahrräder stammen überwiegend aus Spenden der Bevölkerung. Und Räder, die es nicht mehr lohnt herzurichten, sind immer noch zum „Ausschlachten“ von Ersatzteilen gut.

Nachdem der größte Teil der Flüchtlinge ein Fahrrad erhalten konnte, werden aktuell überwiegend Fahrräder instand gesetzt. An der Arbeit werden die Flüchtlinge aktiv beteiligt. Auf diese Weise erlernen sie, wie sie selbstständig kleine Reparaturen durchführen können.Nun also wird die Fahrradwerkstatt drei Jahre alt. Aus diesem Grund lädt das Team der Fahrradwerkstatt sehr herzlich zu einer kleinen Jubiläumsfeier ein:

Am Sonntag, den 13.August 2017 ab 15.00 Uhr
auf dem Werkstattgelände in der Grenzstraße 47

Für Getränke und Gegrilltes ist gesorgt. Wir freuen uns über regen Besuch.

Das nebenstehende Bild hat Ernst Schneider aus dem Team der Dietzenbacher Fahrradwerkstatt gezeichnet.
Das Original wird zum Fest ausgestellt.

 

Kommentare sind geschlossen